DSC U12 Finale - WSV Top Rennen

Am Wochenende vom 19.-21.März 2016 richtet der WSV München im Auftrag des Deutschen

Skiverband (DSV) das Finale zum diesjährigen Schülercup U12 Ski Alpin aus. Zuvor haben sich in den letzten Wochen Deutschlands Skinachwuchs der Jahrgänge 2004 und 2005 in regionalen Qualifikationsrennen ihre Startplätze für das große Finale gesichert. Am Start werden 72 Mädels und Buben aus ganz Deutschland sein, um die besten Skisportler unter 12 Jahren in Deutschland zu ermitteln.

Der Wintersportverein München wird hierzu am Spieljoch in Fügen / Tirol an den drei Tagen einen anspruchsvollen und vielseitigen Wettkampf durchführen. Unter der Leitung von Race-Direktor und Schiedsrichter Christian Scholz (Rennbeauftragter Schüler vom Deutschen Skiverband) steht zunächst am Samstag ein Technikwettbewerb auf dem Programm, bei denen die Kids vier Technikaufgaben zu absolvieren haben. Am Sonntag folgt dann ein Kids-Cross-Rennen, also keinem klassischen Slalom- oder Riesenslalom-Rennen, sondern einem Vielseitigkeitslauf mit unterschiedlichen Radien, Sprüngen und diversen anderen Elementen wie zum Beispiel Steilkurven. Am Finaltag geht es dann im direkten Vergleich gegeneinander beim Parallelslalom; zunächst in der Einzelwertung und anschließend in der Teamwertung.

Der WSV München freut sich schon sehr auf die drei Tage, bei denen die jungen Athleten sicherlich Spitzenleistungen zum Saisonhöhepunkt zeigen werden. Die Zehn und Elfjährigen betreiben üblicherweise bereits einen sehr hohen Aufwand von bis zu 100 Trainingstagen auf Schnee um erfolgreich zu sein. Hinzu kommen ganzjährig Konditions-, Koordination- und Mentaltraining. Dieses umfangreiche Programm funktioniert aber nur, weil die Kids extrem viel Spaß an ihrem Sport haben.

Freude bereiten natürlich auch die Pokale und Urkunden bei der Siegerehrung. Die größte Belohnung wird aber auch in diesem Jahr die Teilnahme am Felix-Neureuther-Trainingscamp sein, zu dem die besten 6 Mädchen und Buben eingeladen werden. Ein Wochenende mit ihrem Idol zusammen trainieren und Tipps und Tricks vom Profi erhalten!

Am Start dabei sind auch drei Nachwuchssportler vom WSV München. Konstantin vom Hagen, Noel Limmer und Lucy Wibbe konnten sich für das Finale qualifizieren und wollen an ihrem Hausberg am Spieljoch zeigen, dass sie zu Recht zu den besten Skinachwuchs Deutschlands gehören.

Alle Skisportinteressierten sind herzlich eingeladen, die Kids anzufeuern!